Innere Medizin II

Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie, Stoffwechselkrankheiten, Infektions- und Tropenmedizin

Philosophie

In der Klinik für Innere Medizin II werden Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin, insbesondere aber mit Erkrankungen aus den Teilgebieten Gastroenterologie, Infektologie, Hämatologie, Onkologie, Pneumologie und Diabetologie diagnostiziert und leitliniengerecht behandelt. Eine wichtige Grundlage ist dabei die gute Zusammenarbeit mit allen Kliniken und Instituten innerhalb unseres Hauses. Ebenso pflegen wir einen engen Kontakt und kurze Kommunikationswege zu den niedergelassen Kollegen. So können Befunde rasch übermittelt und Doppeluntersuchungen vermieden werden.

Die Patientenversorgung erfolgt auf den Stationen „Innere 1“ und „Innere 2“ mit mehr als 60 Betten.

Kernstück der Gastroenterologie ist die modern ausgestattete Endoskopieabteilung. Hier wird neben den heute zur Verfügung stehenden Standarduntersuchungsverfahren eine große Palette der interventionellen endoskopischen Techniken angeboten.

Es ist uns als Team der Ärzte und Pflegekräfte ein Anliegen, unseren Patienten neben einer individuellen Behandlung Geborgenheit und Zuwendung zu vermitteln. Unsere besondere Fürsorge gilt dabei den Patienten im höheren Lebensalter.

Das Behandlungsteam

Chefarzt
Prof. Dr. med. Ulrich Treichel
0 3 63 1 / 41 23 08
Oberarzt
Oberarzt Martin Drugda
Martin Drugda
0 3 63 1 / 41 23 09
Oberärztin
Ellen Rahmig
Dr. med. Ellen Rahmig
0 36 31 / 41 23 09
Tropenmedizinische Beratung/ Impfung
Dr. med. Wilfried Fessel
0 36 31 / 41 23 11
Sekretariat
Sybille Rathsfeld
Sybille Rathsfeld
0 36 31 / 41 23 09
Stationsleitung
Carola Wandt
0 36 31 / 41 27 50
Patientenkoordinator
Norbert Buchardt
0 36 31 / 41 27 51
Patientenkoordinatorin
Franka Großstück
0 36 31 / 41 26 51